WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

zurück zur Startseite


Willkommen zum wmd-brokerchannel!

Aktuelle Ausgabe:
wmd-brokerchannel 41/18
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
Dienstag, der 19.06.2018
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung  
Login

Benutzername

Passwort

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung  
Noch kein Login?
Melden sich an - Anmeldung und Nutzung sind kostenfrei!




 eMagazine WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung


Zu Favoriten hinzufügen


WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

Sicher muss nicht teuer sein:


Sicher muss nicht teuer sein:
WMD Brokerchannel

05.09.2017 | Der Immobilien-Check zu Kriminalität und Kaufpreisen in deutschen Städten

WMD Brokerchannel
In Deutschland ist Sicherheit keine Frage des Geldes - das zeigt eine Analyse des Zusammenhangs von Kaufpreisen und Einbruchskriminalität von immowelt.de / Augsburg (2.670 Euro Kaufpreis pro Quadratmeter), München (6.190 Euro) und Nürnberg (2.670 Euro) sind die sichersten Städte Deutschlands / Einbruchshochburgen sind Dortmund (1.500 Euro), Bremen (1.740 Euro) und Hamburg (3.560 Euro)

Sicherheit ist keine Frage des Preises: Jedenfalls gilt das für den deutschen Immobilienmarkt. Das zeigt eine Analyse von immowelt.de. Immobilienbesitzer in Städten mit niedrigen Kaufpreisen müssen Einbrüche nicht mehr fürchten als Eigentümer in sehr teuren Städten. Für die Analyse wurden Immobilienkaufpreise und Einbruchszahlen (jeweils Jahreswerte 2016) von 39 Städten verglichen.

Sichere Häfen und Einbruchs-Hochburgen

München gehört zu den sichersten Großstädten Deutschlands. Die bayerische Landeshauptstadt ist mit einem Quadratmeterpreis von 6.190 Euro im Median aber auch ein teures Pflaster. Noch sicherer lebt es sich in Augsburg und auch Nürnberg leidet nicht an hohen Einbruchszahlen - jedoch sind die Kaufpreise in beiden Städten mit 2.670 Euro pro Quadratmeter nicht einmal halb so teuer wie in München. Sicherheit muss also in Deutschland nicht gleich teuer sein. Besonders deutlich wird das auch am Beispiel Chemnitz. Die Stadt am Nordrand des Erzgebirges zählt genauso wie München zu Deutschlands 10 sichersten Städten, ist gleichzeitig aber auch die günstigste Großstadt Deutschlands (830 Euro).

Dass Sicherheit nicht vom Immobilienkaufpreis abhängt, zeigt auch ein Blick auf die Städte mit den höchsten Einbruchszahlen. Dortmund und Bremen führen die Rangliste an - die Kaufpreise für Immobilien sind mit 1.500 Euro und 1.740 Euro aber vergleichsweise günstig. Anders die Situation in Hamburg: Die Hansestadt liegt sowohl bei den Einbruchszahlen als auch beim Kaufpreis (3.560 Euro) weit vorne.

Sicherheit keine Frage des Geldes

In Deutschland lässt sich also kein direkter Zusammenhang zwischen dem Immobilienkaufpreis und der Kriminalitätsrate feststellen. Wer in einer günstigen Stadt eine Immobilie kauft, ist nicht automatisch stärker von Einbrüchen bedroht. Hochpreisige Standorte bieten im Umkehrschluss auch nicht unbedingt mehr Sicherheit. Jedenfalls kann keine Rede davon sein, dass sich reiche Eliten in einbruchsarmen und teuren Städten verschanzen.

Die Gründe für die unterschiedlich hohen Einbruchszahlen der Städte können vielfältig sein. Schon eine gute Anbindung an das Autobahnnetz ist unter Umständen ein Anreiz für Einbrecherbanden - die Bebauungsart und -dichte kann Täter anlocken oder abschrecken. Andere Faktoren, wie Arbeitslosigkeit und Armut, können zudem zu unterschiedlichem Kriminalitätsdruck führen. Oft sind derartige Effekte aber auch derart kleinräumig verteilt, dass sich keine Aussagen auf ganzer Stadtebene machen lassen.

Die gute Nachricht lautet in jedem Fall: In Deutschlands Städten ist Sicherheit zumindest keine Frage des Geldes.


Verantwortlich für den Inhalt:
Immowelt AG, Nordostpark 3-5, D-90411 Nürnberg
Tel.: 0911/520 25-462, Fax: 0911/520 25-15
www.immowelt.de

Druckansichtweiterempfehlenmerken / als Favorit speichern

Weitere Beiträge zu diesem Unternehmen:
 NameDatum
Langfristige Geldanlagen im 10-Jahres-Vergleich: Langfristige Geldanlagen im 10-Jahres-Vergleich:
Immobilienkauf hängt Gold, DAX-Fonds und Sparbuch ab
15.05.2018
Immowelt: Mieten in Berlin in 5 Jahren um 51 Prozent gestiegenImmowelt: Mieten in Berlin in 5 Jahren um 51 Prozent gestiegen
Hoher Zuzug trifft auf Modernisierung
26.04.2018
5-Jahresvergleich: Immobilien-Preise in Hannover steigen am stärksten 5-Jahresvergleich: Immobilien-Preise in Hannover steigen am stärksten
Rückgänge in NRW und Sachsen
22.02.2018
Immobilien als Kapitalanlage: Betongold nicht mehr uneingeschränkt eine sichere GeldanlageImmobilien als Kapitalanlage: Betongold nicht mehr uneingeschränkt eine sichere Geldanlage
Eine Analyse von immowelt.de zeigt: Am höchsten sind die Brutto-Renditen mit bis zu 8 Prozent im Osten und in NRW
21.09.2017
Energetische Sanierungen für Immobilienvermarktung so unwichtig wie noch nie Energetische Sanierungen für Immobilienvermarktung so unwichtig wie noch nie
Nur 43 Prozent der Immobilienprofis glauben, dass sich ein guter energetischer Zustand positiv auf den Verkaufspreis einer Immobilie auswirkt
07.09.2017

zurück
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

Aktuelle Videos

Mit was können P+R Anleger jetzt noch rechnen?
Mit was können P+R Anleger jetzt noch rechnen?

P+R: Sind solche Anlegerskandale verhinderbar?
P+R: Sind solche Anlegerskandale verhinderbar?

BU - Die große Diskussion: Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung
BU - Die große Diskussion: Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung

Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung
Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung

Wie ist es um die PKV-Branche bestellt? Neues DFSI- Qualitätsrating Private Krankenversicherung
Wie ist es um die PKV-Branche bestellt? Neues DFSI- Qualitätsrating Private Krankenversicherung

Auf welche Themen setzt die Allianz Private Krankenversicherung in 2018?
Auf welche Themen setzt die Allianz Private Krankenversicherung in 2018?

Was Makler wissen sollten! Neues Qualitätsrating Lebensversicherungen
Was Makler wissen sollten! Neues Qualitätsrating Lebensversicherungen

Wie attraktiv bleibt die PKV vor einem möglichen Szenario einer Bürgerversicherung?
Wie attraktiv bleibt die PKV vor einem möglichen Szenario einer Bürgerversicherung?

Kryptowährungen in der Kapitalanlage: Erste Produkte für professionelle Investoren
Kryptowährungen in der Kapitalanlage: Erste Produkte für professionelle Investoren

Vertriebsstart der neuen Vermögensanlage der DNL Invest AG
Vertriebsstart der neuen Vermögensanlage der DNL Invest AG