WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung


Hahn Gruppe schließt Revitalisierung des Multzentrum ab


Hahn Gruppe schließt Revitalisierung des Multzentrum ab
WMD Brokerchannel

30.10.2017 | Zehn Monate Bauzeit und 17 Mio. Euro Gesamtinvestitionen

WMD Brokerchannel
Die Hahn Gruppe hat in nur zehn Monaten Bauzeit das Multzentrum in Weinheim, Bergstraße, erfolgreich revitalisiert. Ende 2015 teilte der damalige Generalmieter Kaufland mit, dass er seinen bis Ende 2016 laufenden Mietvertrag nicht verlängern würde. Die Hahn Gruppe entwickelte daraufhin für die im Jahr 1982 erbaute Bestandsimmobilie ein umfassendes Revitalisierungskonzept zur Erweiterung und Aufwertung des Standortes.
Entstanden ist ein hochmodernes Einkaufszentrum an einem etablierten Standort. Die Bau- und Revitalisierungsmaßnahmen der Hahn Gruppe beinhalteten u.a. den Abriss von Gebäudeteilen, die komplette Entkernung des Gebäudes, das Schaffen von zwei attraktiven Verkaufsebenen im Erd- und Obergeschoss sowie die Errichtung eines repräsentativen Eingangsbereichs. Die Umsetzung der Baumaßnahmen hat Anfang 2017 begonnen und wurde heute, am 26. Oktober 2017, mit der Wiedereröffnung des Nahversorgungszentrums erfolgreich abgeschlossen.
REWE CENTER und zahlreiche Fachmärkte als Hauptmieter

Das neue Multzentrum ist gleich zu Beginn vollständig vermietet. Im Erdgeschoss ist die REWE Gruppe langfristiger Generalmieter von ca. 10.100 m² Mietfläche. Sie betreibt dort ein REWE Center und hat Teilflächen an ALDI, Bäckerei Görtz, eine Apotheke und einen Lotto/Toto-Zeitschriftenladen untervermietet. REWE hat erhebliche Investitionen in den kompletten Innenausbau des Erdgeschosses getätigt. So wurden u.a. alle haustechnischen Anlagen erneuert und der Ladenbau vorgenommen.
Im Obergeschoss stehen nach der umfangreichen Modernisierung rund 3.500 m² Mietfläche zur Verfügung. Zu den neuen langfristigen Mietern zählen dm, Deichmann, Takko, Action, mister lady und die Zahnarztpraxis Multzahn. Alle Handelsflächen auf dieser Ebene sind jetzt über direkte Zugänge vom Parkdeck sowie durch komfortable Liftanlagen aus dem Erdgeschoss erreichbar. Insgesamt stehen rund 390 großzügige, teilweise ebenerdige PKW-Stellplätze sowie eine kostenlose Elektroladestation für Autos und Fahrräder auf dem Grundstück zur Verfügung.

17 Mio. Euro Gesamtinvestitionen in den führenden Nahversorgungsstandort
Die Gesamtinvestitionen in den Standort belaufen sich auf rund 17 Mio. Euro und wurden von der Hahn Gruppe und REWE getätigt. Thomas Kuhlmann, Mitglied des Vorstands der Hahn Gruppe: „Mit der erfolgreichen Revitalisierung des Multzentrums demonstrieren wir unsere Projektentwicklungskompetenz. Im aktuellen Marktumfeld suchen wir gezielt nach Immobilienprojekten, die ähnliche Aufwertungspotenziale bieten.“
Die hochmoderne Handelsimmobilie Multzentrum präsentiert sich mit ihrer Eröffnung als attraktives Nahversorgungszentrum, welches den Einzelhandel in Weinheim spürbar bereichern wird. Der zugkräftige Ankermieter REWE und die Vielzahl attraktiver Ergänzungsmieter werden die Immobile erneut als den führenden Einkaufsstandort in der Region etablieren.

Multzentrum Projektinformationen

Immobilienobjekttyp Nahversorgungszentrum
Adresse Berliner Platz 1, Weinheim
Generalmieter Erdgeschoss REWE (ca. 10.100 m² Mietfläche)
Untermieter EG ALDI, Lotto/Toto, Bäckerei Görtz, Mult-Zentrum Apotheke
Mietfläche Obergeschoss ca. 3.500 m²
Mieter OG dm, Deichmann, Takko, Action, mister lady, Zahnarztpraxis Multzahn
Stellplätze ca. 390
Fertigstellung/Eröffnung 26. Oktober 2017
Gesamtinvestition ca. 17 Mio. Euro
Investoren Hahn Gruppe (Asset Manager) und REWE (Mieter)
Planung/Architektur DeuBIM GmbH, Düsseldorf
Generalunternehmer Schlegel Concepts GmbH, Bietigheim-Bissingen


Verantwortlich für den Inhalt:
HAHN Immobilien-Beteiligungs AG , Buddestraße 14, D-51429 Berg. Gladbach
Tel.: 02204 / 9490 0, Fax: 02204 / 9490 117
www.hahnag.de