WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung


Warburg-HIH Invest verkauft Kö-Blick in Düsseldorf


Warburg-HIH Invest verkauft Kö-Blick in Düsseldorf
WMD Brokerchannel

02.01.2018 | Objekt gehörte zum Portfolio eines Individualfonds

WMD Brokerchannel
Warburg-HIH Invest Real Estate (Warburg-HIH Invest) hat das Büro- und Geschäftshaus "Kö-Blick" in der Düsseldorfer Königsallee 61 an den "Cicerone Fund", ein von CBRE Global Investors und Fabrica SGR gemanagten italienischen Pensionsfonds, veräußert. Das Objekt gehörte zum Portfolio eines Individualfonds (offener Immobilien-Spezial-AIF) der Warburg-HIH Invest. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das 2011 errichtete Bürogebäude wurde mit dem höchsten Gütesiegel der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) ausgezeichnet. Die nach Plänen des renommierten Architekturbüros Ingenhoven errichtete Immobilie verfügt über insgesamt circa 6.750 Quadratmeter Mietfläche auf neun Geschossen sowie 45 Pkw-Stellplätze in der zum Objekt gehörenden Tiefgarage. 5.500 Quadratmeter entfallen auf Büroflächen, 650 Quadratmeter auf Einzelhandelsflächen und 550 Quadratmeter auf Wohnflächen. Die Hauptmieter des vollvermieteten "Kö-Blick" sind der globale Immobiliendienstleister CBRE, die internationale Wirtschaftssozietät Mayer Brown und die unabhängige Wirtschaftskanzlei GvW Graf von West.
"Aufgrund der jetzigen Marktlage ist der Verkauf von absoluten Core-Immobilien wie dem ‚Kö-Blick' mit seiner sehr guten Lage, der hochwertigen Gebäudequalität und den renommierten Mietern aktuell sehr interessant und ermöglicht uns ein attraktives Ergebnis für unsere Investoren zu erzielen", sagt Hans-Joachim Lehmann, Geschäftsführer Warburg-HIH Invest und zuständig für das Transaktionsmanagement Deutschland.

Das Büro- und Geschäftshaus ist direkt an das städtische Verkehrsnetz angebunden. Über mehrere direkt am Objekt gelegene U-Bahnstationen ist der Hauptbahnhof in drei Minuten Fahrzeit zu erreichen. Mehrere Autobahnanschlüsse sowie der internationale Flughafen Düsseldorf sind zudem mit dem Pkw in circa 15 Fahrminuten erreichbar. Warburg HIH-Invest wurde bei der Transaktion durch den globalen Immobiliendienstleister CBRE beraten.



Verantwortlich für den Inhalt:
Warburg-HIH Invest Real Estate GmbH, Gertrudenstraße 9, D-20095 Hamburg
Tel.: +49 40 3282 3600, Fax: +49 40 3282 3620
www.warburg-hih.com