WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung


Allianz und LV= bringen Joint Venture und strategische Partnerschaft zum Abschluss


Allianz und LV= bringen Joint Venture und strategische Partnerschaft zum Abschluss
WMD Brokerchannel

02.01.2018 | Transaktion schafft den drittgrößten Anbieter im britischen Privatversicherungsmarkt

WMD Brokerchannel
Die Allianz Gruppe und Liverpool Victoria Friendly Society (LV=) haben die erste Phase der Gründung ihres Joint Venture und ihrer strategischen Partnerschaft durch den geplanten Verkauf der Anteile von 49 Prozent an LV= General Insurance (LV= GI) an die Allianz Gruppe abgeschlossen.

Die Transaktion schafft ein Versicherungsgeschäft mit über 6 Millionen Privatkunden und einem Prämienvolumen von 1,7 Milliarden Pfund. Dadurch übernimmt die Allianz gemeinsam mit LV= eine führende Rolle im wachsenden britischen Markt für Privatkundenversicherungen, insbesondere in der Haus- und Autoversicherung.

Die zweite Phase der Transaktion, die 2019 vollzogen werden soll, umfasst den Erwerb von weiteren 20,9 Prozent an LV= GI durch die Allianz über einen Terminkauf für 213 Millionen Pfund. Die Vereinbarungen beruhen auf einer Unternehmensbewertung von LV= GI von 1,02 Milliarden Pfund. Wie im August angekündigt, besitzt LV= eine Put Option zum Verkauf sämtlicher oder eines Teils der verbleibenden Anteile an die Allianz.


Verantwortlich für den Inhalt:
Allianz Group, Königinstraße 28, D-80802 München
Tel.: 089/38000, Fax: 089/8938003425
www.allianz.com