WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

zurück zur Startseite


Willkommen zum wmd-brokerchannel!

Aktuelle Ausgabe:
wmd-brokerchannel 32/18
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
Sonntag, der 22.04.2018
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung  
Login

Benutzername

Passwort

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung  
Noch kein Login?
Melden sich an - Anmeldung und Nutzung sind kostenfrei!




 eMagazine WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung


Zu Favoriten hinzufügen


WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

Generation Y zeigt am wenigsten Mitarbeiterengagement


Generation Y zeigt am wenigsten Mitarbeiterengagement
WMD Brokerchannel

12.06.2014 | Ergebnisse einer Aon Hewitt-Studie sehen Baby Boomer vorne

WMD Brokerchannel
Mitarbeiter der Generation der Baby Boomer (heute 50 Jahre und älter) sind weltweit am engagiertesten. Das ergab die Studie „Trends in Global Engagement“ der Personalmanagementberatung Aon Hewitt. 2013 waren ganze 66 Prozent von ihnen bereit, sich für ihren Arbeitgeber besonders anzustrengen. Bei Generation Y (den heute 20- bis 32-Jährigen) ist das nur bei etwas mehr als der Hälfte der Fall. Generation X (die heute 32- bis 49-Jährigen) liegt mit 60 Prozent im Mittelfeld. Für Unternehmen bedeutet das zum einen, dass sie sich beim hart umkämpften Nachwuchs besonders anstrengen müssen, um ihn im Unternehmen zu halten. Zum anderen zeigen die Ergebnisse, dass sie in der älteren Generation bereits eine starke Basis für den wirtschaftlichen Erfolg im Haus haben, die es zu pflegen gilt. Konsistent damit sind auch die Ergebnisse nach Hierarchiestufe: Geschäftsführer und Senior Manager sind mit 75 Prozent am engagiertesten. Schlecht schaut es dagegen bei Fachkräften aus: Sie sind die einzige Mitarbeitergruppe, deren Engagement im globalen Durchschnitt gesunken ist. Nur etwas mehr als die Hälfte ist motiviert.

„Die Resultate der Studie belegen einmal mehr, dass sich Unternehmen in Zeiten von demographischem Wandel und Fachkräftemangel keine Einheitslösungen für Kommunikation, Gesamtvergütung oder Arbeitszeitgestaltung mehr leisten können“, meint Dr. Wolf-Bertram von Bismarck, Leiter des Bereichs Talent in EMEA bei Aon Hewitt. „Vielmehr muss der Spagat zwischen den Leistungsträgern von heute und denen von morgen gelingen, um den Unternehmenserfolg langfristig sicherzustellen.“ Denn die wichtigsten Faktoren, die das jeweilige Engagement der Altersgruppen beeinflussen, differieren zum Teil erheblich.

Blick auf Deutschland: Was treibt die Generationen?
Die Zugehörigkeit zu einer bestimmten Generation scheint tatsächlich einen Einfluss darauf zu haben, was das Mitarbeiterengagement fördert. Wertet man allein die Zahlen für Deutschland aus – die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und das kulturelle Umfeld sind dann bei allen gleich – zeigen sich deutliche Unterschiede. Beispiel Vergütung: Sie wirkt sich bei Mitarbeitern unter 35 Jahren deutlich auf das Engagement aus – im Ranking der älteren spielt sie nur eine untergeordnete Rolle. Karrierechancen sind in der Bundesrepublik dagegen vor allem den Arbeitnehmern ab 45 Jahre wichtig, ebenso wie Weiterbildung und Entwicklungsmöglichkeiten. „Ob das tatsächlich ein Generationenunterschied ist, sei dahingestellt“, meint von Bismarck. „Vielmehr dürfte es so sein, dass die Unterschiede aus den Lebensphasen resultieren. Jüngere Arbeitnehmer wollen beispielsweise nach Ausbildung und Studium oft erst einmal Finanzmittel für diverse Ausgaben zur Verfügung haben oder eine Familie gründen und ernähren. Dass sie ein besonderes Auge auf die Vergütung haben, ist nicht erstaunlich. Später verfügen die meisten über eine solide finanzielle Basis – und andere Faktoren treten in den Vordergrund.“

Führungskräfteengagement im Aufwind
Über die Hierarchieebenen hinweg betrachtet haben Top-Manager in Sachen Mitarbeiterengagement den größten Sprung nach vorn gemacht. Um ganze neun Prozentpunkte steigerten sie sich auf ein Engagement-Niveau von 75 Prozent. Das lässt für die Zukunft des Mitarbeiterengagements hoffen, denn sie sind es, die hier einen maßgeblichen Einfluss auf den Rest der Belegschaft haben. In Deutschland schaffte es das Senior Leadership sogar auf Platz 5 der wichtigsten Engagement-Treiber. „Top-Manager sind vor allem auch Vorbilder und Mentoren für das mittlere Management, das jeden Tag noch direkter mit den Angestellten und gewerblichen Mitarbeitern zu tun hat. Wenn die Führungskräfte nicht engagiert sind, wo sollen dann die Mitarbeiter ihre Motivation hernehmen?“ Auch das Engagement auf den mittleren Hierarchieebenen verzeichnet 2013 einen leichten Anstieg. Arbeitnehmer, die direkt mit Kunden arbeiten, zeigen sich ebenfalls motivierter. An Fachkräften ging die Entwicklung allerdings vorbei: Sie waren im weltweiten Durchschnitt etwas weniger engagiert als noch im Jahr zuvor.

Über die Studie
Aon Hewitt führt die Untersuchung „Trends in Global Engagement“ auf einer jährlichen Basis durch. 2014 wurden dafür HR-Verantwortliche aus über 6.000 Unternehmen mit insgesamt sieben Millionen Mitarbeitern in 155 Ländern befragt. In Deutschland nahmen 23 Unternehmen an der Studie teil. Die Analyse zeigt nicht nur die weltweite und regionale Entwicklung des Mitarbeiterengagements auf, sondern legt auch dar, welche Faktoren dafür eine Rolle spielen und welchen Veränderungen die Arbeitssituation der Menschen unterworfen ist.


Verantwortlich für den Inhalt:
Aon Hewitt GmbH , St.-Martin-Straße 60, D-81541 München
Tel.: +49 89 52305-4877, Fax:
www.aonhewitt.de

Druckansichtweiterempfehlenmerken / als Favorit speichern

Weitere Beiträge zu diesem Unternehmen:
 NameDatum
Aon Hewitt Studie: Deutsche wollen BetriebsrentenAon Hewitt Studie: Deutsche wollen Betriebsrenten
Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu Verzicht zugunsten von Alterssicherung bereit
03.04.2018
Betriebliche Altersversorgung: Nur wenige TotalverweigererBetriebliche Altersversorgung: Nur wenige Totalverweigerer
Aon Hewitt Studie zeigt großes Potenzial für Betriebsrenten
15.03.2018
Frauen vernachlässigen RentenplanungFrauen vernachlässigen Rentenplanung
Aon Hewitt-Studie zeigt große Unsicherheiten
29.08.2017
Altersversorgung: Jüngere nachlässig und Ältere resigniertAltersversorgung: Jüngere nachlässig und Ältere resigniert
Studie von Aon Hewitt zeigt bedenkliche Trends
03.08.2017
Aon Hewitt Arbeitgeber-Workshop: Neue Betriebsrentenmodelle kaum vor Ende 2018Aon Hewitt Arbeitgeber-Workshop: Neue Betriebsrentenmodelle kaum vor Ende 2018
Riester-Förderung gewinnt wieder an Bedeutung
06.04.2017

zurück
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

Aktuelle Videos

Wie ist es um die PKV-Branche bestellt? Neues DFSI- Qualitätsrating Private Krankenversicherung
Wie ist es um die PKV-Branche bestellt? Neues DFSI- Qualitätsrating Private Krankenversicherung

Auf welche Themen setzt die Allianz Private Krankenversicherung in 2018?
Auf welche Themen setzt die Allianz Private Krankenversicherung in 2018?

Was Makler wissen sollten! Neues Qualitätsrating Lebensversicherungen
Was Makler wissen sollten! Neues Qualitätsrating Lebensversicherungen

Wie attraktiv bleibt die PKV vor einem möglichen Szenario einer Bürgerversicherung?
Wie attraktiv bleibt die PKV vor einem möglichen Szenario einer Bürgerversicherung?

Kryptowährungen in der Kapitalanlage: Erste Produkte für professionelle Investoren
Kryptowährungen in der Kapitalanlage: Erste Produkte für professionelle Investoren

Vertriebsstart der neuen Vermögensanlage der DNL Invest AG
Vertriebsstart der neuen Vermögensanlage der DNL Invest AG

1. Investorenkongress Kryptowährungen
1. Investorenkongress Kryptowährungen

PremiumCircle als Qualitätsführer in der Beurteilung von BU- und PKV Produkten bestätigt
PremiumCircle als Qualitätsführer in der Beurteilung von BU- und PKV Produkten bestätigt

Kommen Sie zum VorsorgeFachForum 2017 und sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung
Kommen Sie zum VorsorgeFachForum 2017 und sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung

Wie Vermittler und ihre Kunden durch eine Zusammenarbeit mit der IKK classic profitieren können?
Wie Vermittler und ihre Kunden durch eine Zusammenarbeit mit der IKK classic profitieren können?