WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

zurück zur Startseite


Willkommen zum wmd-brokerchannel!

Aktuelle Ausgabe:
wmd-brokerchannel 41/18
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
Montag, der 16.07.2018
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung  
Login

Benutzername

Passwort

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung  
Noch kein Login?
Melden sich an - Anmeldung und Nutzung sind kostenfrei!




 eMagazine WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung


Zu Favoriten hinzufügen


WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

Autofahrer sehen sich durch Ablenkung zunehmend gefährdet


Autofahrer sehen sich durch Ablenkung zunehmend gefährdet
WMD Brokerchannel

24.11.2016 | Repräsentative Umfrage

WMD Brokerchannel
93 Prozent der Autofahrer in Deutschland sind der Meinung, dass sie heute im Straßenverkehr mehr abgelenkt werden als noch vor fünf Jahren. Genauso viele sehen in der Ablenkung eine Gefahr für den Straßenverkehr. So lautet das Ergebnis einer aktuellen, repräsentativen Verbraucherumfrage des Kfz-Direktversicherers DA Direkt unter Deutschlands Autofahrern. Was die Umfrage ebenfalls zeigt: Viele Fahrer tun trotzdem Dinge, die vom Straßenverkehr ablenken und immer wieder zu brenzligen Situationen oder gar Unfällen führen können. Gerade junge Menschen nehmen es bei der Fahrsicherheit in Punkto Ablenkung nicht immer so genau und sogenannte Besserverdiener telefonieren häufiger ohne Headset.

Unerlaubte Handy-Nutzung bleibt ein Thema

So sehen mehr als drei Viertel aller Befragten den Smartphone-Gebrauch als Ablenkung. Tatsächlich geben auch nur 12 Prozent zu, Texte hin und wieder während der Fahrt auf dem Smartphone zu lesen oder zu schreiben. Auch das Telefonieren ohne Freisprechanlage werten über 70 Prozent der Befragten als Ablenkung. Tatsächlich tun dies aber immer noch 17 Prozent – obwohl die Handy-Nutzung während der Fahrt mit Bußgeld und einem Punkt geahndet wird.

Besserverdiener telefonieren häufiger ohne Headset

Auffällig ist, dass Autofahrer mit höherem Einkommen öfter ohne vorgeschriebene Freisprechanlage telefonieren: unterhalb eines Haushaltsnettoeinkommens von 3.500 Euro telefoniert etwa jeder Sechste mit Handy in der Hand während der Fahrt. Bei den Gehältern ab 3.500 Euro netto fährt immerhin schon mehr als jeder Vierte mit Handy am Ohr – und das, obwohl man gerade hier Fahrzeuge mit entsprechender Freisprecheinrichtung erwarten könnte.

Junge Menschen fahren riskanter

Bei jungen Autofahrern ist ein Trend zu mehr Ablenkung feststellbar: Von den 18- bis 34-Jährigen texten fast zehnmal so viele während der Fahrt als in der Generation 55plus. Auch beim Telefonieren zeigt sich die Gruppe der 18- bis 24-Jährigen verantwortungsloser: Fast jeder Dritte (32 Prozent) telefoniert nach eigenen Angaben ohne Freisprechanlage am Steuer während die Quote mit fortschreitendem Alter unter zehn Prozent sinkt. In der Regel einsichtig zeigen sich die Umfrageteilnehmer bei der Körperpflege während der Fahrt: Mehr als drei Viertel stufen diese als riskant ein, und nur jeder Zwanzigste greift während der Fahrt zu Schminke oder Rasierer. Auch hier zeigt sich die Generation der 18- bis 24-Jährigen unbedachter: in dieser Altersgruppe tun dies dreimal so viele wie in der der über 55-Jährigen.

Höheres Bußgeld könnte für Abschreckung sorgen

Was können Gesetzgeber und Versicherer tun, um Autofahrern ablenkende Tätigkeiten während der Fahrt abzugewöhnen und so das Fahren sicherer zu machen? „In der Regel hilft ein Mix aus Aufklärung, Motivation und konsequenter Ahndung von Vergehen“, sagt Norbert Wulff, Vorstand des Kfz-Versicherers DA Direkt. Tatsächlich würden nach eigenen Angaben deutlich mehr als die Hälfte der Befragten ihr Handy oder Smartphone nicht benutzen, wenn das Bußgeld spürbar erhöht würde, etwa von 60 auf 200 Euro. Zugleich, so ein Ergebnis der Befragung, gelte es Anreize zu verantwortungsvollem Verhalten im Straßenverkehr zu geben: 65 Prozent halten beispielsweise spezielle Versicherungsprämien für verantwortungsvolles Fahren für sinnvoll.


Verantwortlich für den Inhalt:
DA Deutsche Allgemeine, Versicherung AG, Oberstedter Straße 14, D-61440 Oberursel
Tel.: +49(0)6171-690, Fax: +49(0)6171-691555
www.da-direkt.de

Druckansichtweiterempfehlenmerken / als Favorit speichern

Weitere Beiträge zu diesem Unternehmen:
 NameDatum
Umfrage zur Wechslerzeit: Kfz-Versicherungsnehmer wollen sparen und zugleich gute QualitätUmfrage zur Wechslerzeit: Kfz-Versicherungsnehmer wollen sparen und zugleich gute Qualität
64 Prozent sind zufrieden - nur rund jeder Siebte plant einen Versicherungswechsel
21.11.2017
Neuregelung des Handyverbots: Mehr als jeder zweite Autofahrer bestätigt WirksamkeitNeuregelung des Handyverbots: Mehr als jeder zweite Autofahrer bestätigt Wirksamkeit
DA Direkt sieht im Beschluss des Bundesrats einen Schritt in die richtige Richtung
02.10.2017
Repräsentative Umfrage: Autofahrer unterschätzen eigene Fahrfehler deutlichRepräsentative Umfrage: Autofahrer unterschätzen eigene Fahrfehler deutlich
90 Prozent aller Unfälle gehen auf menschliches Versagen zurück
07.03.2017
Autofahrer sehen sich durch Ablenkung zunehmend gefährdetAutofahrer sehen sich durch Ablenkung zunehmend gefährdet
Repräsentative Umfrage
24.11.2016
Autoversicherung: Hervorragende Testergebnisse für DA Direkt Autoversicherung: Hervorragende Testergebnisse für DA Direkt
Stiftung Warentest Finanztest untersucht das Angebot von 73 Autoversicherern
19.11.2015

zurück
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

Aktuelle Videos

BU-und KV-Produkte auf dem Prüfstand: Wo akuter Handlungsbedarf besteht!
BU-und KV-Produkte auf dem Prüfstand: Wo akuter Handlungsbedarf besteht!

Lehren aus dem P+R Skandal
Lehren aus dem P+R Skandal

Mit was können P+R Anleger jetzt noch rechnen?
Mit was können P+R Anleger jetzt noch rechnen?

P+R: Sind solche Anlegerskandale verhinderbar?
P+R: Sind solche Anlegerskandale verhinderbar?

BU - Die große Diskussion: Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung
BU - Die große Diskussion: Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung

Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung
Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung

Wie ist es um die PKV-Branche bestellt? Neues DFSI- Qualitätsrating Private Krankenversicherung
Wie ist es um die PKV-Branche bestellt? Neues DFSI- Qualitätsrating Private Krankenversicherung

Auf welche Themen setzt die Allianz Private Krankenversicherung in 2018?
Auf welche Themen setzt die Allianz Private Krankenversicherung in 2018?

Was Makler wissen sollten! Neues Qualitätsrating Lebensversicherungen
Was Makler wissen sollten! Neues Qualitätsrating Lebensversicherungen

Wie attraktiv bleibt die PKV vor einem möglichen Szenario einer Bürgerversicherung?
Wie attraktiv bleibt die PKV vor einem möglichen Szenario einer Bürgerversicherung?