WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

zurück zur Startseite


Willkommen zum wmd-brokerchannel!

Aktuelle Ausgabe:
wmd-brokerchannel 41/18
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
Donnerstag, der 21.06.2018
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung  
Login

Benutzername

Passwort

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung  
Noch kein Login?
Melden sich an - Anmeldung und Nutzung sind kostenfrei!




 eMagazine WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung


Zu Favoriten hinzufügen


WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

Zinsen für Konsumentenkredite werden 2017 kaum sinken


Zinsen für Konsumentenkredite werden 2017 kaum sinken
WMD Brokerchannel

27.12.2016 | Effektiver Jahreszins lag 2016 bei durchschnittlich 5,91 Prozent

WMD Brokerchannel
Die Zinsen für Konsumentenkredite schwankten laut Zinsstatistik der Deutschen Bundesbank 2016 nur minimal. Der effektive Jahreszins lag im Durchschnitt bei 5,91 Prozent. Damit zahlten Kreditnehmer 2016 minimal höhere Zinsen als 2015 (+ 0,17%). Doch es ging auch günstiger. Das zeigten mehrere Anbieter. Sie boten über mehrere Monate hinweg Kredite mit null Prozent Zinsen an. Auch fernab solcher Sonderaktionen konnten Verbraucher bei der Kreditaufnahme sparen. Wer Kredite im Internet abschloss, zahlte im Schnitt bis zu 1,7 Prozent weniger Zinsen als in Filialbanken. Zu diesem Ergebnis kam u.a. das Deutsche Institut für Servicequalität: Filialbanken boten im Internet attraktivere Zinssätze als in den Filialen selbst (im Schnitt 5,36 Prozent gegenüber 6,67 Prozent). Dass das kein Zufall war, zeigt der Zinsverlauf der 2016 durch das Kreditvergleichsportal Smava vermittelten Online-Kredite. Im Schnitt zahlten Kreditnehmer dort 4,36 Prozent.

Prognose: Zinsen für Konsumentenkredite werden 2017 kaum sinken

Die Europäische Zentralbank (EZB) wird auch 2017 an ihrem Niedrigzinsversprechen festhalten. Der EZB-Rat verkündete am 8. Dezember, "dass die Leitzinssätze der EZB über einen längeren Zeitraum und weit über das Ende des Anleihekaufprogramms hinaus auf dem aktuellen Niveau oder niedriger bleiben werden." "Durch die Entscheidung der EZB werden Verbraucher auch 2017 Kredite zu historisch günstigen Konditionen aufnehmen können", sagt Alexander Artopé, CEO des Kreditvergleichsportals smava.de. "Wir gehen davon aus, dass die Zinsen insgesamt stabil bleiben werden. Wer also einen Kredit aufnehmen möchte, sollte nicht auf sinkende Zinsen spekulieren."

Die populärsten Kredite: Ratenkredite, Dispokredite, Immobilienkredite, Baufinanzierungskredite

Wenn es um Kredite geht, haben die Deutschen einen klaren Favoriten: Ratenkredite werden am häufigsten genutzt (23 %). Es folgen Dispokredite (12 Prozent), Immobilienkredite (6 Prozent) sowie Kredite zur Baufinanzierung (6 Prozent). Unter den 23 Prozent der Ratenkreditnehmer entschieden sich 20 Prozent sogar mehrfach für diese Art der Finanzierung. Das ergab eine Forsa-Studie im Auftrag des Online-Kreditvergleichsportals smava.

Autos werden am häufigsten finanziert, Reisen am seltensten

Am häufigsten werden laut der Forsa-Studie von smava Ratenkredite zum Kauf eines neuen oder gebrauchten Autos beziehungsweise eines Motorrads genutzt (41 Prozent). Es folgt die Finanzierung von Gebrauchsgütern wie z. B. Computer, Fernseher, Waschmaschine (36 Prozent) und Aufwendungen für das eigene Heim wie z. B. Umzug, Möbel, Renovierung (16 Prozent). Platz 4 belegt die Umschuldung (10 Prozent). Weitere Verwendungszwecke sind der Ausgleich des Dispositionskredits (9 Prozent), die Finanzierung von Aus- und Weiterbildungen (4 Prozent), von Feierlichkeiten (1 Prozent) sowie von Reisen (1 Prozent) und die gewerbliche Nutzung (1 Prozent).

Typischer Ratenkreditnehmer: 48 Jahre, männlich, verheiratet

Der typische Ratenkreditnehmer in Deutschland ist im Schnitt 48 Jahre alt, verheiratet und hat ein durchschnittliches Haushaltsnettoeinkommen von 2.950 Euro. Ratenkredite werden häufiger von Männern als von Frauen aufgenommen (53 Prozent vs. 47 Prozent). Männer nutzen zudem höhere Finanzierungssummen (Männer: 10.567 Euro vs. Frauen: 7.964 Euro). Im bundesweiten Schnitt werden Kredite in Höhe von 9.330 Euro bei einer Laufzeit von 35 Monaten in Anspruch genommen.

Quellen * Deutsche Bundesbank: Zinsstatistik (1.12.2016) ** Repräsentative Forsa-Befragung von 1010 Ratenkreditnehmern im Jahr 2016 im Auftrag von smava.de


Verantwortlich für den Inhalt:
smava GmbH, Chausseestr. 5, D-10115 Berlin
Tel.: 0180 5 700 620, Fax: 0180 5 700 621
www.smava.de

Druckansichtweiterempfehlenmerken / als Favorit speichern

Weitere Beiträge zu diesem Unternehmen:
 NameDatum
Ende des teuren DisposEnde des teuren Dispos
smava bringt günstigere Alternative auf den Markt
27.02.2018
Negativzins für Ratenkredit: 1.000 Euro leihen, 994 Euro zurückzahlenNegativzins für Ratenkredit: 1.000 Euro leihen, 994 Euro zurückzahlen
smava bietet erneut Kredit mit Minuszins an
18.01.2018
Risiko Weihnachtseinkauf: Risiko Weihnachtseinkauf:
12 Millionen Deutsche finanzieren Weihnachtseinkäufe per Dispo für 8 Prozent Zinsen
14.12.2017
Erstmals Negativzins für Ratenkredit Erstmals Negativzins für Ratenkredit
smava bringt Kredit mit -0,4 % effektivem Jahreszins auf den Markt
27.07.2017
Zinsen für Konsumentenkredite werden 2017 kaum sinkenZinsen für Konsumentenkredite werden 2017 kaum sinken
Effektiver Jahreszins lag 2016 bei durchschnittlich 5,91 Prozent
27.12.2016

zurück
WMD Brokerchannel - aktuelle News, Videos, Interviews und Berichte rund um die Finanzdienstleistung

Aktuelle Videos

Lehren aus dem P+R Skandal
Lehren aus dem P+R Skandal

Mit was können P+R Anleger jetzt noch rechnen?
Mit was können P+R Anleger jetzt noch rechnen?

P+R: Sind solche Anlegerskandale verhinderbar?
P+R: Sind solche Anlegerskandale verhinderbar?

BU - Die große Diskussion: Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung
BU - Die große Diskussion: Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung

Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung
Versicherungswirtschaft zwischen Vertrieb und Verantwortung

Wie ist es um die PKV-Branche bestellt? Neues DFSI- Qualitätsrating Private Krankenversicherung
Wie ist es um die PKV-Branche bestellt? Neues DFSI- Qualitätsrating Private Krankenversicherung

Auf welche Themen setzt die Allianz Private Krankenversicherung in 2018?
Auf welche Themen setzt die Allianz Private Krankenversicherung in 2018?

Was Makler wissen sollten! Neues Qualitätsrating Lebensversicherungen
Was Makler wissen sollten! Neues Qualitätsrating Lebensversicherungen

Wie attraktiv bleibt die PKV vor einem möglichen Szenario einer Bürgerversicherung?
Wie attraktiv bleibt die PKV vor einem möglichen Szenario einer Bürgerversicherung?

Kryptowährungen in der Kapitalanlage: Erste Produkte für professionelle Investoren
Kryptowährungen in der Kapitalanlage: Erste Produkte für professionelle Investoren