Alle Aspekte der Notfallplanung sind im Angebot der DVBD inkludiert, das an maxpool angebundene Makler ab sofort für die rechtlich einwandfreie Beratung ihrer Kunden nutzen können.

 

Die Deutsche Vorsorgendatenbank unterstützt Makler dabei, rechtlich einwandfreie Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen für ihre Kunden zu erstellen. Das Besondere: Die Vollmachten werden in einem zentralen Register hinterlegt, welches in Notfallsituationen von Krankenhäusern angefragt wird. Zudem wird durch die DVDB sichergestellt, dass die Verfügungen immer den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Alle Einzelheiten zum Service der Deutsche Vorsorgedatenbank AG erhalten Makler unter maxpool.de im maxINTERN in der Rubrik „Deutsche Vorsorgedatenbank AG“.

Alle an maxpool angebundenen Makler können ihre Kunden ab sofort ganz einfach dabei unterstützen, Vorkehrungen für nicht versicherungsrelevante Notfallsituationen zu treffen.

maxpool kooperiert ab sofort mit der Deutsche Vorsorgedatenbank AG, die sich um alle Aspekte der Notfallplanung kümmert. Dazu zählen die Erstellung und Prüfung von Vorsorgedokumenten durch einen Rechtsanwalt, die Einlagerung und Digitalisierung der Originaldokumente sowie eine Registrierung im zentralen Vorsorgeregister.

Auch die 24-Stunden-Notfall-Hotline zum Abruf der Dokumente in akuten Notfällen ist Teil des Pakets. Zusätzlich gibt es den jährlichen Updateservice zur Anpassung an geänderte Rahmenbedingungen sowie Information und Anpassung aufgrund von Gesetzesänderungen.

„Ich bin froh, dass wir Maklern jetzt ein qualitativ hochwertiges und zuverlässiges Produkt anbieten können. Die im Ernstfall entscheidenden Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten sind bisher oft vernachlässigt worden – zum einen aufgrund der für Kunden recht kleinteiligen Regularien, zum anderen mangelte es Kunden oft schlichtweg an Information. Unser Angebot garantiert den transparenten, fundierten Service aus einer Hand“, erklärt Daniel Ahrend, Mitglied der maxpool-Geschäftsleitung.

Die Deutsche Vorsorgedatenbank bietet Maklern drei Servicepakete für Kunden, die sich in Leistungsumfang und Preis voneinander unterscheiden. Darüber hinaus haben Makler die Möglichkeit, ihren Kunden einen sogenannten Notfall-Plan und einen Notfall-Ordner als Handlungsanleitung für Bevollmächtige in Notfallsituationen sowie eine Notfall-Karte anzubieten. Für die vertriebliche Arbeit stellt Deutsche Vorsorgedatenbank zudem Marketinginstrumente für Makler zur Verfügung – dazu zählen Endkundenflyer, Gutscheinkarten, eine Landingpage oder Musteranschreiben. maxpool-Partner erhalten beim Abschluss ihres persönlichen Premium-Paketes erstklassige Rabatte sowie einen Notfall-Plan und Notfall-Ordner kostenfrei on top.

 

Verantwortlich für den Inhalt:

maxpool Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH, Friedrich-Ebert-Damm 143, 22047 Hamburg, Tel: +49 (40) 29 99 40 – 438,Fax: +49 (40) 29 99 40 – 9430, www.maxpool.de